Sandhausen bleibt auswärts ohne Punkte: 0:1 in Düsseldorf

dpa/lsw Düsseldorf. Der SV Sandhausen bleibt in dieser Saison der 2. Fußball-Bundesliga auswärts ohne Punkt. Bei Fortuna Düsseldorf verlor der SVS am Samstag mit 0:1 (0:0). Rouwen Hennings bescherte dem Bundesligaabsteiger den knappen Sieg, verwandelte in der 59. Minute einen Foulelfmeter und sorgte für den dritten 1:0-Erfolg der Düsseldorfer im vierten Saisonheimspiel. Sandhausen kassierte hingegen in der vierten Auswärtspartie die vierte Niederlage.

Düsseldorfs Kristoffer Peterson (r) und Emanuel Taffertshofer von Sandhausen im Zweikampf. Foto: Bernd Thissen/dpa

Düsseldorfs Kristoffer Peterson (r) und Emanuel Taffertshofer von Sandhausen im Zweikampf. Foto: Bernd Thissen/dpa

Hennings zweites Saisontor war einer der ganz wenigen Höhepunkte in dieser Partie. Beide Mannschaften boten über 90 Minuten zwar zumeist eine solide Defensivarbeit, offenbarten aber in der Offensive einige Unzulänglichkeiten. Sowohl die Düsseldorfer von Trainer Uwe Rösler als auch die Gäste von Trainer Uwe Koschinat agierten im Angriff oftmals sehr harmlos und leisteten sich viele Fehlpässe.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2020, 15:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!