Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SC Freiburg trainiert wieder mit der gesamten Mannschaft

dpa/lsw Freiburg. Nach fast achtwöchiger Unterbrechung hat der SC Freiburg am Donnerstagnachmittag erstmals wieder mit der gesamten Mannschaft am Schwarzwald-Stadion trainiert. Zuvor hatte das baden-württembergische Sozialministerium eine Veränderung der Corona-Verordnung für den Profi- und Spitzensport beschlossen, die dem Fußball-Bundesligisten das Teamtraining mit Zweikämpfen ermöglichte. Bis zum Mittwoch war der Sport-Club nur in Vierergruppen mit einem Trainer auf dem Platz und hatte sich an die Abstandsregel von mindestens anderthalb Metern gehalten.

Christian Streich, Trainer von SC Freiburg, schaut in die Runde. Foto: David Inderlied/dpa

Christian Streich, Trainer von SC Freiburg, schaut in die Runde. Foto: David Inderlied/dpa

„Es fühlt sich verrückt an. Auch wenn man alles dafür getan hat, dass es nicht so ist, fühlt es sich ein bisschen so an, als würde eine neue Saison beginnen. Was vorher war, zählt gerade null Komma null“, sagte SC-Kapitän Mike Frantz. „Es war schön, die Jungs mal wieder alle zusammen zu haben und ganz normal Fußball zu trainieren.“

Da die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Donnerstag beschlossen hat, dass die Bundesliga am 16. Mai mit dem 26. Spieltag fortgesetzt wird, werden die Freiburger ihr erstes Spiel nach dem Neustart auswärts bei RB Leipzig am 16. Mai (15.30 Uhr) bestreiten. „Sicherlich wäre es besser gewesen, wir hätten etwas mehr Zeit gehabt, aber in erster Linie sind wir dafür da, dass das Spiel wieder beginnt“, sagte Frantz und meinte: „Ich glaube es wird nicht so große Ausreißer geben, wie es der eine oder andere vorhergesagt hat.“

Wie der Sport-Club bis zum ersten Spiel das Training gestalten und wann Mannschaft und Trainer in die vorgeschriebene Quarantäne gehen, dazu will sich der Verein erst am Freitag äußern.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2020, 16:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!