Schachmann zum zweiten Mal deutscher Straßenrad-Meister

dpa Stuttgart. Maximilian Schachmann hat zum zweiten Mal die deutsche Straßenrad-Meisterschaft gewonnen. Der gebürtige Berliner siegte am Sonntag bei den Titelkämpfen in Stuttgart auf dem 185,3 Kilometer langen und mit mehr als 3000 Höhenmetern sehr anspruchsvollen Kurs vor Jonas Koch (Schwäbisch Hall) und Georg Zimmermann (Augsburg). Bereits 2019 hatte Schachmann, der in diesem Jahr bei der Tour de France nicht starten wird, die deutsche Meisterschaft gewonnen.

Maximilian Schachmann aus Deutschland vom Team Bora hansgrohe in Aktion. Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/dpa/Archivbild

Maximilian Schachmann aus Deutschland vom Team Bora hansgrohe in Aktion. Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/dpa/Archivbild

Zuvor hatte sich Lisa Brennauer bei den Frauen das Double gesichert. Einen Tag nach ihrem Erfolg im Zeitfahren siegte die 33-Jährige auch im Straßenrennen. Nach 107,2 Kilometern verwies die Allgäuerin Liane Lippert aus Friedrichshafen im Sprint zweier Ausreißerinnen auf den zweiten Platz. Dritte wurde überraschend Ricarda Bauernfeind, die für die RSG Ansbach startet.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-62272/4

Maximilian Schachmann vom Team Bora hansgrohe fährt jubelnd über die Ziellinie. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

Maximilian Schachmann vom Team Bora hansgrohe fährt jubelnd über die Ziellinie. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juni 2021, 02:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!