Senior mit Softairkugeln beschossen: Blutende Wunden

dpa/lsw Maulburg. Ein Rentner ist in Maulburg (Landkreis Lörrach) in seinem Garten mit einer Softairwaffe beschossen worden. Der 81-Jährige erlitt dabei blutende Wunden am Rücken und am Kopf, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den Schützen konnte der Mann demnach nicht sehen. Die Streifenbeamten stellten aber eine Softairkugel im Garten sicher.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210726-99-537522/2

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 12:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Verband: Boom in Bootsbranche hält im Pandemie-Jahr an

dpa Hamburg/Friedrichshafen. Der Corona-Boom bei deutschen Bootsbauern hält auch im zweiten Pandemie-Jahr an. „Im Moment sind die Verkäufe so gut, dass es eine... mehr...