Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sonne-Wolken-Mix und Gewitter: Donnerstag wird wechselhaft

dpa/lsw Stuttgart. Ein Mix aus Sonne, dichten Wolken und Regen: Der Donnerstag im Südwesten wird wechselhaft. Vom Nachmittag an könne es zu Schauern und einzelnen Gewittern kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Dabei seien um die 20 Liter Regen pro Quadratmeter möglich. Außerdem rechnen die Wetter-Experten mit kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen mit Geschwindigkeiten um die 65 Kilometer pro Stunde. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 22 Grad im höheren Bergland und 29 Grad am Oberrhein. 

Ein Mann geht mit einem Regenschirm vor aufziehenden dunklen Wolken spazieren. Foto: Martin Gerten/Archivbild

Ein Mann geht mit einem Regenschirm vor aufziehenden dunklen Wolken spazieren. Foto: Martin Gerten/Archivbild

Zum Start ins Wochenende bleibt das Wetter mild, aber nicht immer trocken: Für den Freitag erwarten die Meteorologen in Baden-Württemberg erneut viele Wolken bei bis zu 29 Grad. Der DWD geht zudem von vereinzelten Schauern und Gewittern aus, teils könne es stürmische Böen geben. Am Samstag und Sonntag werden einzelne Wärmegewitter und Höchstwerte von bis zu 32 Grad erwartet.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juli 2019, 07:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!