Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sonniger Donnerstag im Südwesten - Freitag wird nass

dpa/lsw Stuttgart. Der Donnerstag in Baden-Württemberg wird zunehmend sonnig und warm. Nachdem es am Vormittag im Norden des Landes noch stark bewölkt ist und die letzten Tropfen fallen, wird es vom Süden her heiter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchstwerte liegen bei 24 und 31 Grad.

Die Sonne scheint durch leichte Cirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Die Sonne scheint durch leichte Cirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Am Freitag bahnt sich von Norden aus starke Bewölkung und zum Teil schauerartiger Regen an, so die Meteorologen. Nachmittags sollen vor allem vom Bergland Quellwolken, Schauer und örtlich kräftige Gewitter ausgehen. Die Temperaturen halten sich bei 24 bis 30 Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2020, 07:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!