Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Statt Nikoläusen: Höfliger spendet

Scheck über 15000 Euro bildet beachtlichen Grundstock für die diesjährige Hilfsaktion

Geschäftsführer Markus Höfliger (rechts) überreicht den symbolischen Spendenscheck über 15000 Euro an BKZ-Redaktionsleiter Kornelius Fritz. Foto: A. Becher

© Pressefotografie Alexander Beche

Geschäftsführer Markus Höfliger (rechts) überreicht den symbolischen Spendenscheck über 15000 Euro an BKZ-Redaktionsleiter Kornelius Fritz. Foto: A. Becher

ALLMERSBACH IM TAL. Die diesjährige Weihnachtsspendenaktion hat kaum begonnen, da ist das Spendenkonto schon gut gefüllt. Zu verdanken ist das der Firma Harro Höfliger: Geschäftsführer Markus Höfliger überreichte gestern einen symbolischen Scheck über 15000 Euro an BKZ-Redaktionsleiter Kornelius Fritz. Früher war es beim Maschinenbauer aus Allmersbach im Tal üblich, dass alle Mitarbeiter am Nikolaustag einen Schokoladennikolaus an ihrem Arbeitsplatz fanden. Bei 1300 Mitarbeitern sei das aber zu aufwendig geworden, berichtete Höfliger. Auch auf Weihnachtskarten an die Geschäftspartner verzichtet das Unternehmen mittlerweile weitgehend. Für den Firmenchef hat sich diese Tradition heutzutage überholt. „Wir wollten das gesparte Geld aber nicht für uns behalten“, erklärte Markus Höfliger bei der Scheckübergabe. Als Familienunternehmen mit lokaler Verwurzelung wolle man damit soziale Projekte in der Region unterstützen. Mit diesem Anliegen ist Höfliger bei der Aktion BKZ-Leser helfen genau richtig. Redaktionsleiter Fritz dankte der Firmenleitung und allen Mitarbeitern herzlich für die großzügige Unterstützung. Harro Höfliger hat damit den Grundstock für eine hoffentlich erfolgreiche Spendenaktion gelegt.

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Ehrenamt stärkt die Demokratie

Beim Bürgerempfang in der neuen Mehrzweckhalle in Hohnweiler wurden besonders verdiente Bürger Auenwalds geehrt