Bopfingen im Ostalbkreis

Stehlampe entzündet Sessel – Nachbar eilt zur Hilfe

Am Mittwochabend fängt ein Wohnzimmersessel Feuer. 27 Feuerwehrleute rücken an, um den Brand zu löschen. Der Grund für den Brand war eine Stehlampe. Ein Nachbar reagiert geistesgegenwärtig.

Durch eine Stehlampe fing ein Wohnzimmersessel Feuer. (Symbolbild)

© IMAGO/Bihlmayerfotografie/IMAGO/Michael Bihlmayer

Durch eine Stehlampe fing ein Wohnzimmersessel Feuer. (Symbolbild)

Von shm

Am Mittwochabend gegen 18 Uhr kam es laut einer Meldung der Polizei in der Gartenstraße in Bopfingen (Ostalbkreis) zum Brand eines Wohnzimmersessels. Es stellte sich heraus, dass eine Stehlampe, die hinter dem Sessel stand, nach vorne gegen den Sessel kippte und durch die dadurch entstehende Hitzeeinwirkung den Sessel entzündete.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr Bopfingen, die mit 27 Feuerwehrleuten anrückte, konnte der Sessel durch den zur Hilfe eilenden Nachbarn ins Freie befördert werden, wo er dann von der Feuerwehr abgelöscht wurde.

Durch die schnelle Hilfe des Nachbarn entstand lediglich ein Schaden am Sessel in Höhe von etwa 250 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2024, 09:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!