Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart 21: Feier zum Baubeginn für zweite Tunnelröhre

dpa/lsw Stuttgart. Die Bagger für das Großprojekt Stuttgart 21 arbeiten auch am Flughafen schon seit einer Weile wieder. Ein Urteil hat das möglich gemacht. Nun legen sie auch bei einer neuen Tunnelröhre los.

Mit einer kleinen Feier beginnt am Montag (10.30 Uhr) der Bau der zweiten Tunnelröhre für das Großprojekt Stuttgart 21 am Flughafen - zumindest symbolisch. Denn nach dem vierjährigen Rechtsstreit mit Umweltschützern um die Arbeiten am Landesflughafen hatten die Bauarbeiten für die erste Röhre bereits Mitte Juni angefangen.

Das Bundesverwaltungsgericht hatte zuvor den geplanten direkten Schienenanschluss des Flughafens an den Fern- und Regionalverkehr aus Richtung Stuttgart und aus Richtung Ulm letztinstanzlich bestätigt. Die Richter hatten Klagen des Umweltverbands Nabu und der Schutzgemeinschaft Filder gegen die Planungen zurückgewiesen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2020, 02:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!