Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgarter Tanzpaar GOC-Achte bei Rising Star Standard

dpa/lsw Stuttgart. Das Tanzpaar Emil-Daniel Leonte und Kristina Limonowa hat bei den 33. German Open Championships in Stuttgart einen Achtungserfolg in der Klasse Rising Star Standard erzielt. Als bestes deutsches Paar belegten die Lokalmatadore vom TSZ Stuttgart-Feuerbach am späten Mittwochabend den achten Platz und verpassten das Finale bei den GOC nur knapp. Der Sieg in der Liederhalle ging an Dmitry Tschelpanow/Maria Isotowa aus Russland, zu Silber tanzten die Chinesen Song Zhijun/Hu Jingyi. Bronze ging an Kostadin Vasilew/Roberta Scuderi aus Bulgarien.

Bei den Senioren III Standard verpassten die deutschen Meister Thomas und Susanne Schmidt aus dem hessischen Wetzlar die Medaillenplätze nur knapp. Beim Sieg der Weltmeister Moreno Carnelli/Michela Saggiorato aus Italien belegten sie den vierten Platz. Silber und Bronze holten Armando Nespoli/Natalia Gualandris aus Italien sowie das kanadische Paar Mark Jun Ma/Lina Zhang

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2019, 11:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!