Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgarts Volleyballerinnen halten ihre Ausnahmespielerin

dpa/lsw Stuttgart.

Stuttgarts Krystal Rivers freut sich nach einem Spiel. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild

Stuttgarts Krystal Rivers freut sich nach einem Spiel. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild

Die Diagonalangreiferin Krystal Rivers bleibt dem Volleyball-Bundesligisten Allianz MTV Stuttgart auch in der nächsten Saison erhalten. Die vor der Corona-Krise von einigen Top-Clubs umworbene US-Amerikanerin erfüllt ihren bis zum Sommer 2021 gültigen Vertrag, wie der Verein mitteilte. „Sie ist für uns nicht nur eine Art Lebensversicherung. Ihre Zusage macht es uns leichter eine Mannschaft zu planen, denn es ist einfach wichtig, eine Topscorerin an Bord zu haben“, sagte Sportdirektorin Kim Renkema.

Zum Artikel

Erstellt:
2. April 2020, 12:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!