Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SV Waldhof rutscht auf Rang drei ab: 1:1 gegen Magdeburg

dpa/lsw Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat in der 3. Fußball-Liga den vierten Heimsieg der Saison verpasst und steht nicht mehr auf dem Aufstiegsrelegationsplatz. Die Kurpfälzer kamen am Sonntag nicht über ein leistungsgerechtes 1:1 (0:0) gegen den 1. FC Magdeburg hinaus und rutschten vom dritten auf den vierten Rang ab. Die Gäste schafften in der Nachspielzeit durch ein Tor von Sören Bertram (90.+1) noch den Ausgleich, nachdem Valmir Sulejmani den Aufsteiger in der 53. Minute in Führung geschossen hatte.

Zwar war das späte 1:1 aus Mannheimer Sicht unglücklich, allerdings übten die Magdeburger in der Schlussphase viel Druck aus und hatten schon vorher gute Chancen auf einen Treffer. Die Waldhöfer hatten wiederum einige Konterchancen ausgelassen und damit die vorzeitige Entscheidung verpasst.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2020, 15:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ministerium blickt auf Waldschäden nach Orkantief „Sabine“

dpa/lsw Stuttgart. Sturmtief „Sabine“ hat Spuren in den Wäldern des Landes hinterlassen. Für die Aufräumarbeiten sind in den nächsten Tagen und Wochen... mehr...