Täter nach Überfall auf Postfiliale weiter auf der Flucht

dpa/lsw Schriesheim. Er trug Zeugen zufolge eine FFP2-Maske, schwarz-weiße Skihandschuhe und eine orangefarbene Warnweste: Die Polizei sucht weiter nach einem Mann, der am Montag eine Postfiliale in Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) überfallen hat. „Auf seiner Flucht stieg der Täter in einen hellen Kastenwagen, ähnlich eines Sprinters ein, in dem nach den derzeitigen Erkenntnissen ein Komplize wartete“, teilten die Beamten am Dienstag mit. Der Mittäter habe wohl das Fluchtfahrzeug gesteuert. Wohin das Duo verschwand, ist unklar.

Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht durch eine Stadt. Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht durch eine Stadt. Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Der Mann hatte nach früheren Angaben eine Angestellte gefesselt und geknebelt sowie Bargeld erbeutet. Die Frau befreite sich und alarmierte die Polizei. Die Ermittler hoffen auf Hinweise von Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210601-99-824195/3

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2021, 17:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!