Unfall mit vier Fahrzeugen auf glatter Straße

dpa/lsw Renningen.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Auf glatter Straße ist es in Renningen (Kreis Böblingen) zu einem Unfall mit vier Fahrzeugen gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wurden zwei Menschen leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Ein Autofahrer sei auf der glatten Fahrbahn in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem anderen Wagen zusammengestoßen, so der Sprecher. Kurz danach kam es im darauffolgenden Stau zu einem Auffahrunfall.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2020, 08:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!