Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Versicherung informieren!

Die private Haftpflichtversicherung kommt unter Umständen für einen Schlüsselverlust auf. Auch kann es gut möglich sein, dass die Assekuranz Sicherheitsmaßnahmen bezahlt, die notwendig geworden sind (beispielsweise ein Notschloss). Auch hier gilt, dass die Versicherer im Regelfall nicht bezahlen, wenn der Schlüssel grob fahrlässig verloren wird.

Ein Verlust ist der Hausratversicherung sofort zu melden. Geschieht das nicht, begeht der Versicherte eine sogenannte Obliegenheitsverletzung. Daraufhin kann die Versicherung die Entschädigungssumme kürzen oder komplett streichen, wenn es zu einem Einbruch kommt. (büs)

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2019, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

25-Jähriger liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit Polizei

dpa/lsw Vaihingen an der Enz. Um einer Polizeikontrolle zu entgehen, hat sich ein 25-jähriger Autofahrer mit seiner Limousine im Kreis Ludwigsburg eine wilde Verfolgungsjagd... mehr...