VfB-Mittelfeldspieler Mangala mit muskulären Problemen

dpa Stuttgart.

Dortmunds Axel Witsel und Stuttgarts Orel Mangala kämpfen um den Ball. Foto: Focke Strangmann/Pool/epa/Pool/dpa/Archivbild

Dortmunds Axel Witsel und Stuttgarts Orel Mangala kämpfen um den Ball. Foto: Focke Strangmann/Pool/epa/Pool/dpa/Archivbild

Orel Mangala vom VfB Stuttgart ist kurzfristig aufgrund von muskulärer Probleme ausgefallen. Der Mittelfeldspieler hatte zunächst in der Aufstellung des schwäbischen Fußball- Bundesligisten gegen den 1. FC Union Berlin gestanden, fehlte beim Anpfiff aber. „Er hat irgendwas gespürt, gestern, vorgestern. Aber er hat grünes Licht bekommen vom Doc und von sich selber“, sagte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo nach dem 2:2 (0:1) am Dienstagabend. „Am Ende der Erwärmung hat er beim Torschuss gespürt, dass es doch ein bisschen mehr ist, als er gedacht hat. Deswegen haben wir ihn vorsichtshalber rausgenommen, bevor er sich etwas reißt.“

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2020, 05:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Cyber-Angriff: Pornografie in Online-Unterricht eingespielt

dpa/lsw Heidelberg. Bei einer Cyber-Attacke während des Online-Unterrichts für Sechstklässler in Heidelberg haben Unbekannte pornografische und rechtsradikale... mehr...