Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Viel Sonne im Südwesten erwartet

dpa/lsw Stuttgart. Mit warmem Wetter und teils sommerlichen Temperaturen endet die Woche für den Südwesten. Der Donnerstag wird durchweg sonnig, wie Meteorologe Paul Dilger vom Deutschen Wetterdienst mitteilte. „Dazu gibt es eine deutliche Erwärmung.“ Die Meteorologen erwarten Höchstwerte zwischen 18 Grad im Bergland und 24 Grad am Oberrhein.

Die Sonne scheint durch leichte Cirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Die Sonne scheint durch leichte Cirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Nach einer weitgehend frostfreien Nacht werde der Freitag dann sogar noch wärmer, sagte Dilger. Bei einer freundlichen Mischung aus Sonne und Wolken werden auch im Bergland den Prognosen zufolge überall 21 Grad erreicht, im Rheintal könnten die Temperaturen auf bis zu 27 Grad steigen. „Auch im Stuttgarter Raum werden wir wahrscheinlich grad so die 25 Grad kriegen.“ Die Nacht zum Samstag bringe dann Wolken und Schauer ins Land. Die Sonne zeige sich auch am Wochenende immer wieder, dazu seien aber überall vereinzelte Schauer möglich.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2020, 08:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!