Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vier Verletzte bei Unfall nahe Todtnau

dpa/lsw Todtnau.

Bei einem schweren Autounfall nahe Todtnau im Kreis Lörrach sind vier Menschen verletzt worden. Eine 62-Jährige war am Freitagnachmittag mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 317 aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, dann wieder zurückgeschleudert und auf ein entgegenkommendes Fahrzeug geprallt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau, deren Wagen sich überschlug, wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Der 60 Jahre alte Fahrer im anderen Wagen wurde ebenfalls schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Für beide bestand den Angaben zufolge keine Lebensgefahr. Zwei Mitfahrer im Auto des Mannes wurden leicht verletzt. Die Fahrbahn war bis zum späten Nachmittag gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2019, 20:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!