Warnstreiks – viele Flüge in Stuttgart gestrichen

Schneeschauer: Im Berufsverkehr kommt es vielerorts zu Behinderungen

Warnstreiks – viele Flüge in Stuttgart gestrichen

Stuttgart Flugreisende in Stuttgart müssen sich heute wegen eines Warnstreiks der Sicherheitsbeschäftigten auf lange Wartezeiten und Flugausfälle einstellen. „Wir rechnen mit erheblichen Einschränkungen“, sagte ein Flughafen-Sprecher. Die Airlines hätten 125 der 270 geplanten Flüge gestrichen. Rund 25 000 Fluggäste seien schätzungsweise betroffen. Die erneuten Warnstreiks seien eine Reaktion darauf, dass der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen kein verbessertes Angebot vorgelegt habe, hieß es von der Gewerkschaft Verdi.

Bereits am Mittwoch mussten Fluggäste lange warten – Schneematsch hatte den Flugbetrieb durcheinandergebracht. Ein Schneeschauer war am Morgen über den Südwesten gezogen und sorgte im Berufsverkehr für Unfälle und Behinderungen.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2019, 03:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Fahndungsfotos zur Krawallnacht

dpa Stuttgart. Nach monatelangen Ermittlungen zur Stuttgarter Krawallnacht ist die Polizei am Montag auf der Suche nach weiter flüchtigen Randalierern... mehr...

Baden-Württemberg

Kein Cannabis gegen Schlafstörung

dpa/lsw Stuttgart. Wer unter einer Schlafstörung mit Zähneknirschen und Tagesmüdigkeit leidet, hat nicht unbedingt Anspruch auf eine Versorgung mit... mehr...