Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wehen Wiesbadens Daniel-Kofi Kyereh für zwei Spiele gesperrt

dpa Frankfurt/Main.

Daniel-Kofi Kyereh (r) von Wehen Wiesbaden sieht für das Foul an Pascal Stenzel (l) die rote Karte. Foto: Tom Weller/dpa

Daniel-Kofi Kyereh (r) von Wehen Wiesbaden sieht für das Foul an Pascal Stenzel (l) die rote Karte. Foto: Tom Weller/dpa

Mittelfeldspieler Daniel-Kofi Kyereh von Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Ligaspiele gesperrt worden. Kyereh hatte am vergangenen Freitag beim VfB Stuttgart wegen rohen Spiels die Rote Karte gesehen und muss nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss nun zwei Spiele pausieren. Verein und Spieler haben dem Urteil bereits zugestimmt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2019, 16:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!