Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Weissacher Freizeitanlage auf der Forche wird erneuert

Kindergemeinderat im Vorfeld in die Planungen einbezogen

Arbeiten auf der Freizeitanlage. Foto: Gemeinde

Arbeiten auf der Freizeitanlage. Foto: Gemeinde

WEISSACH IM TAL (pm). Die Erneuerung der Freizeitanlage auf der Forche hat begonnen. Wie das Bürgermeisteramt mitteilt, haben sich Gemeinderat und Gemeindeverwaltung vorgenommen, öffentliche Plätze, Außenanlagen und Spielplätze schrittweise auf Vordermann zu bringen. Zusammen mit dem Kindergemeinderat wurde deshalb ein Vorschlag zur Erneuerung der Forchenanlage erarbeitet. In den letzten Wochen hat der Bauhof die Vorarbeiten für die Neugestaltung des Spielplatzbereichs geleistet. Zurzeit werden nun die neuen Spielgeräte angebracht. Durch die Erneuerung des in die Jahre gekommenen Spielplatzes und dann auch der sonstigen Anlagen soll die Erlebnis- und Aufenthaltsqualität auf dem Gelände wieder gesteigert werden. Den Mitgliedern des Kindergemeinderats teilte Schölzel derweil mit: „Ihr könnt euch schon einmal aufs Ausprobieren freuen, sobald alles an Ort und Stelle angebracht ist – und die Freizeitanlage wieder zur öffentlichen Nutzung freigegeben wird.“

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2020, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!