Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Widerstand gegen Fahrverbote

Widerstand gegen Fahrverbote

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer rät Städten, die von Diesel-Fahrverboten betroffen sind, „sich mit allen juristischen Mitteln zur Wehr zu setzen“. In Stuttgart demonstrierten am Samstag 800 Menschen gegen das Fahrverbot. Scheuer sorgt sich deshalb: Die Bürger wollten Klimaschutz und saubere Luft, „allerdings nicht mit Fahrverboten, Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Steuererhöhungen“.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2019, 10:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!