Zehn Schulkinder bei Busunfall leicht verletzt

dpa/lsw Gutach im Breisgau. Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind am Freitag im Landkreis Emmendingen zehn Kinder leicht verletzt worden. Die Busfahrerin habe am Morgen beim Linksabbiegen abrupt bremsen müssen, weil ein Autofahrer sie überholen wollte. Der Mann habe das Abbiegemanöver an einer Kreuzung in Gutach im Breisgau wohl zu spät bemerkt, teilte die Polizei mit. Drei Kinder mussten vorsorglich ins Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:210611-99-956322/2

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 17:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kuh Melina lässt sich Ausritte mit Gras und Brot honorieren

dpa/lsw Ölbronn-Dürrn. Melina (9) versteht sich auf entspannte Ausritte durch die Nachbarschaft. Mit Sonja Keller auf dem Rücken spaziert die Kuh alle paar... mehr...