Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß von Kleintransportern

dpa/lsw Bönnigheim. Beim Zusammenstoß zweier Kleintransporter im Landkreises Ludwigsburg sind am Montag zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Fahrzeuge prallten aus bislang unbekannten Gründen auf der Kreisstraße 1629 in der Nähe von Bönnigheim frontal zusammen. Eine 42-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Sie kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Auch der Fahrer des anderen Transporters, ein 50-Jähriger, zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu. Er wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße war am Unfallort am späten Montagnachmittag noch immer in beide Richtungen gesperrt.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210726-99-542696/3

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 17:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!