Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Magstadt

dpa/lsw Magstadt. Bei einem Frontalzusammenstoß in Magstadt (Kreis Böblingen) sind zwei Autofahrerinnen verletzt worden - eine von ihnen schwer. Eine 39 Jahre alte Fahrerin sei am Freitagmorgen aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten, sagte ein Sprecher der Polizei. Dort streifte ihr Wagen zunächst ein Winterdienst-Fahrzeug und stieß dann frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archiv

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archiv

Die 39-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt, sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Fahrerin des zweiten Autos erlitt leichte Verletzungen. Die Bundesstraße 464 wurde am Morgen an der Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Januar 2020, 08:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!