Sherrocks nächster Darts-Coup: Sieg über Deutschen Clemens

dpa Wolverhampton. Fallon Sherrock hat wenige Wochen vor der WM für den nächsten großen Darts-Coup gesorgt. Die 27-Jährige besiegte den besten deutschen Profi Gabriel Clemens mit 5:3 und sicherte sich damit ein Achtelfinal-Ticket beim Grand Slam of Darts in Wolverhampton.

Fallon Sherrock, die derzeit beste Frau im Darts. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa

Fallon Sherrock, die derzeit beste Frau im Darts. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa

„Ich weiß selbst nicht, wie ich das geschafft habe“, sagte die „Queen of the Palace“ im TV-Interview. Sherrocks Schwester hatte direkt Tränen in den Augen, das englische Publikum feierte die derzeit beste Darts-Frau der Welt lautstark. Erst am Sonntagabend hatte sie mit 101,55 Punkten einen Rekord für Frauen in einem im TV übertragenen Match aufgestellt.

Für Clemens ist das Turnier vorzeitig beendet, obwohl er in der Gruppenphase zuvor Ex-Weltmeister Peter Wright aus Schottland besiegt hatte. Im Achtelfinale bekommt es Sherrock mit dem Österreicher Mensur Suljovic zu tun. Bei der WM 2020 hatte sie den langjährigen Weltklasse-Akteur geschlagen. Auch für die Titelkämpfe 2022 im Londoner Alexandra Palace ist Sherrock, die bei der WM als erste Frau einen Mann besiegte, qualifiziert.

© dpa-infocom, dpa:211117-99-29118/2

Zum Artikel

Erstellt:
17. November 2021, 07:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Sport überregional

Achterbahnfahrt nervt RB Leipzig

dpa Leipzig. Die Qualifikation zur Champions League ist für RB Leipzig enorm wichtig. Schließlich hat der Club die dritthöchsten Gehaltskosten... mehr...