Autofahrerin kracht in Gegenverkehr: Drei Verletzte

dpa/lsw .

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild

Eine Autofahrerin ist beim Abbiegen bei Aidlingen (Kreis Böblingen) in den Gegenverkehr geraten und schwer verletzt worden. Ihr Wagen stieß am Montagabend mit einem anderen Auto frontal zusammen. Die 28-Jährige hatte den Gegenverkehr übersehen, wie die Polizei mitteilte. Durch den Zusammenstoß kam die Unfallverursacherin mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und landete im Grünstreifen. Die beiden Insassen des zweiten Fahrzeugs wurden leicht verletzt. Alle drei Verletzten Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2020, 05:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!