Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Baden-Badens OB: Wiederaufnahme Dienst nach Motorradunfall

dpa/lsw Baden-Baden.

Margret Mergen (CDU), Oberbürgermeisterin von Baden-Baden, lächelt. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Margret Mergen (CDU), Oberbürgermeisterin von Baden-Baden, lächelt. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen (CDU) nimmt nach einem schweren Motorradunfall im August ihre Amtsgeschäfte wieder auf. Sie werde am Montag ins Rathaus zurückkehren, teilte ein Sprecher der Stadt am Freitag mit. Ihr schwer verletzter Ehemann, mit dem die 58-Jährige gemeinsam auf einem Motorrad gesessen hatte, werde weiterhin im Krankenhaus behandelt. Beide waren auf dem Rückweg aus dem Urlaub im Südschwarzwald im Kreis Waldshut verunglückt. Nach Angaben der Polizei hatte eine Autofahrerin beim Einbiegen auf eine Bundesstraße das von Mergens Mann gelenkte Motorrad übersehen.

Zum Artikel

Erstellt:
13. September 2019, 12:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!