Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Betrunkene schlagen grundlos Passanten

.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Sandhausen(Rhein-Neckar-Kreis)- Zwei betrunkene Männer haben in Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) grundlos Passanten angerempelt und geschlagen. Ein Geschädigter wurde dabei in den Unterarm gebissen, als er einen der beiden Schläger festhalten wollte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach seien die Männer am Samstagabend vor den Angriffen mit einem Auto angefahren. Derjenige der beiden, der als Fahrer identifiziert wurde, besitze keinen Führerschein. Ihm wurde dieser bereits zuvor wegen Trunkenheit am Steuer abgezogen. Beide Männer wurden festgenommen. Keiner der Passanten wurde schwer verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2020, 11:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!