Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

DFB-Länderspiel gegen Spanien womöglich in Stuttgart

dpa Frankfurt/Main.

Der Start der deutschen Nationalmannschaft in die Nations League im September könnte in Stuttgart stattfinden. Auf eine entsprechende Frage wollte DFB-Direktor Oliver Bierhoff dies zwar nicht explizit bestätigen, „es aber auch nicht dementieren“, wie der frühere Torjäger bei einem Akademietermin in Frankfurt sagte. Am 3. September (20.45 Uhr) steht zum Auftakt ein Heimspiel gegen Spanien auf dem Programm. „Für uns in den Planungen ist es schwer, weil wir eine unsichere Situation haben. Wir gehen - Stand jetzt - davon aus, dass keine Zuschauer zugelassen sind“, sagte Bierhoff. Es gehe in diesen Zeiten aber darum, „sehr kurzfristig zu planen“.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2020, 13:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

„Sprachpolitischer Elfenbeinturm“: Kretschmann kritisiert

dpa/lsw Stuttgart. Der baden-württembergische CDU-Generalsekretär Manuel Hagel hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für seine Äußerungen... mehr...