Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

DTM-Champion Rast feiert siebten Saisonsieg

dpa Hockenheim. René Rast hat im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) seinen siebten Saisonsieg gefeiert. Der bereits als Gesamtsieger feststehende Audi-Pilot verwies beim 17. und vorletzten Saisonrennen auf dem Hockenheimring am Samstag Marco Wittmann (BMW) und Mike Rockenfeller (Audi) auf die Plätze.

Rene Rast. Foto: Thomas Frey/dpa

Rene Rast. Foto: Thomas Frey/dpa

Rast, der zum achten Mal in dieser Saison von der Pole Position ins Rennen ging, lieferte sich auf dem 4,574 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitskurs einen attraktiven Zweikampf mit Wittmann, konnte aber seinen Vorsprung ins Ziel retten. Wittmann erhielt sich die Chance auf den zweiten Platz im Gesamtklassement. Von den drei Gastfahrern aus der japanischen Super GT-Serie, die auf dem identischen Reglement wie die DTM basiert, belegte Jenson Button mit seinem Honda NSX als bester Gast den neunten Platz. Der Formel 1-Weltmeister von 2009 war von der sechsten Position ins Rennen gegangen.

Das letzte Saisonrennen findet am Sonntag ebenfalls auf dem Hockenheimring statt (13.30 Uhr/Sat1).

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2019, 14:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!