Ein toter Mensch bei Hausbrand im Kreis Heilbronn entdeckt

dpa/lsw Kirchardt. Beim Brand eines Wohnhauses im Kreis Heilbronn ist am Mittwoch eine tote Person von Einsatzkräften entdeckt worden. Weder die Todesursache noch die Identität waren zunächst bekannt, wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte. Ob es Verletzte gab, war zunächst ebenfalls unklar.

Zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchen eine meterhohe Rauchsäule in einem Wohnhaus im Landkreis Heilbronn zu löschen. Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24/dpa

Zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchen eine meterhohe Rauchsäule in einem Wohnhaus im Landkreis Heilbronn zu löschen. Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24/dpa

Zeugen meldeten den Brand gegen 12.20 Uhr, wie es hieß. Die Feuerwehr rückte an und bekämpfte die Flammen. Der Einsatz in Kirchardt dauerte am frühen Nachmittag noch an. Brandermittler der Kriminalpolizei waren im Einsatz. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Brand ein Schaden im hohen sechsstelligen Bereich.

© dpa-infocom, dpa:211208-99-304359/3

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2021, 14:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!