Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann bei Sturz von Pferd im Bodenseekreis schwer verletzt

dpa/lsw Überlingen.

Ein Rettungshubschrauber landet. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Ein Rettungshubschrauber landet. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Ein 67 Jahre alter Reiter ist im Bodenseekreis beim Sturz von einem Pferd schwer verletzt worden. Er sei am Samstagabend auf einem Feldweg in der Nähe des Überlinger Ortsteils Nesselwangen aus zunächst ungeklärter Ursache verunglückt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei dem Sturz erlitt der Tourist aus Rheinland-Pfalz schwere Verletzungen an Kopf und Wirbelsäule. Der Mann trug den Angaben zufolge keinen Helm. Eine Joggerin fand den Verletzten. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2020, 11:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Förster: Bundeswehr muss im Kampf gegen Borkenkäfer helfen

dpa/lsw Stuttgart. Der Borkenkäfer knabbert und kaut sich immer stärker durch den Wald - und Förster und Waldbesitzer müssen teilweise machtlos mitansehen,... mehr...