Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann fälscht Unterschrift von Firmenchef und hebt Geld ab

dpa/lsw Lahr.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Ein Unbekannter hat mit einer gefälschten Unterschrift und einem nachgemachten Ausweis mehrmals Geld einer Firma in Lahr (Ortenaukreis) abgehoben und damit einen hohen Schaden verursacht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Tatverdächtige Ende November jeweils in Würzburg, Erlangen und Fürth Auszahlungen veranlasst. Dabei habe er einen gefälschten französischen Ausweis benutzt und zudem die Unterschrift des Geschäftsführers der betroffenen Firma kopiert. Einer Buchhalterin fielen die Abhebungen jedoch auf und die Firma erstattete Anzeige bei der Polizei. Dem Unternehmen entstand demnach ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Die Beamten hoffen nun auf Zeugen und haben dafür Bilder aus einer Überwachungskamera veröffentlicht.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2020, 16:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!