Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Transporter

dpa/lsw Walddorfhäslach. Nach einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein 76 Jahre alter Radfahrer in der Nacht zu Freitag an seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war die Fahrerin eines Transporters am Donnerstagabend in Walddorfhäslach bei Reutlingen beim Rückwärtsfahren aus einem Grundstück mit dem Radfahrer zusammengestoßen.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Die Sicht der Frau sei durch einen am Straßenrand ordnungsgemäß abgestellten Wohnwagen eingeschränkt gewesen. Der Senior stürzte den Angaben zufolge von seinem Herrenrad und prallte auf den Bordstein. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus, wo er wenige Stunden später starb.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-693663/2

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2021, 10:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Regierung in Stuttgart: Geisterspiele im Profifußball „klar“

dpa Stuttgart. In Baden-Württemberg hat die Landesregierung in Kürze wieder Geisterspiele im Profifußball angekündigt. Am Montag und Dienstag sollten... mehr...