Dossier

Die Inflation in Deutschland ist so hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr. In der Serie „Alles wird teurer“ beleuchten wir die Folgen des Preisanstiegs aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Vom 20. November bis zum 18. Dezember findet die Fußball-WM 2022 statt. Beim Tippspiel unserer Zeitung steht der Spaß als Einzeltipper oder in einer Tippgemeinschaft oder als Schulklasse im Vordergrund.

In dieser Reihe wollen wir anhand von Beispielen aus der Region aufzeigen, wie sich Privatpersonen für mehr Biodiversität einsetzen können.

Zum 190-jährigen Bestehen der Backnanger Kreiszeitung kommen wir in Ihren Ort. Von Juli bis September findet jeden Freitag eine Wanderung in einer anderen Gemeinde statt und bietet Gelegenheit zum Austausch.

Nach zwei Jahren Pause findet vom 24. bis zum 27. Juni 2022 das Backnanger Straßenfest statt. Gefeiert wird zudem ein Jubiläum, denn es handelt sich um die 50. Auflage der Großveranstaltung.

In dieser Serie stellen wir Menschen aus der Region vor, die eine eigene, ungewöhnliche Sammlung vorweisen können. Dabei beleuchten wir unter anderem, was für sie die Besonderheit eines bestimmten Objekts oder Motivs ausmacht.

In der Serie Mutmacher-Geschichten berichten wir über Menschen, die ihr Glück gefunden haben, die schwierige Situationen gemeistert und ihre Träume verwirklicht haben. Damit setzen wir einen Gegenpol zu all den negativen Nachrichten, die jeden Tag in der Zeitung stehen.

Die Serie Bands von hier nimmt mit auf eine musikalische Reise durch Backnang und die Umgebung. Vorgestellt werden Bands, die bis heute – oder heute wieder – aktiv sind und so für einen guten Ruf der „Rock-City BK“ gesorgt haben.

In der Serie Talente suchen, finden, fördern berichten wir, was es braucht, um es vom kleinen Steppke zum großen Sportler zu bringen. Dabei geht es unter anderem um Sichtung und Training in Vereinen und Verbänden, um den langen Weg nach ganz oben.

In dieser Serie beleuchten wir verschiedene Aspekte des dörflichen Lebens in unserer Region genauer.

Am 26. September wählt Deutschland den neuen Bundestag. Wir stellen die Kandidaten des Wahlkreises Backnang/Schwäbisch Gmünd vor und informieren über alle Vorgänge rund um die Wahl.

In dieser Serie wird beleuchtet, wie die Änderungen auf Gemeinde- und Kreisebene die Region geprägt haben.

In dieser Reihe präsentieren wir besondere Wege in der Region, die sich für einen (Familien-)Ausflug eignen.

Alles wird teurer

Stadt & Kreis

04.02.2023

Auf Schnäppchenjagd mit der Kaufhaus-App

Alles wird teurer (5) Supermärkte und Discounter locken nicht nur mit gedruckten Prospekten und Zeitungsanzeigen, sondern immer mehr mit digitalen Angeboten. Eine Frau und zwei Männer aus Backnang und Umgebung berichten, wie sie beim Einkauf und auch zu Hause sparen.

Stadt & Kreis

21.01.2023

Inflation: Wo sparen die Menschen als Erstes?

Alles wird teurer (3) Ob beim Ein- und Möbelkauf, bei Luxusartikeln und der Freizeitgestaltung: Das sind Bereiche, in denen Menschen als Erstes sparen, wenn der Euro nicht mehr locker sitzt. Aber auch Gegenläufiges existiert, so das Stimmungsbild unter Akteuren verschiedener Branchen.

Stadt & Kreis

14.01.2023

Lohnt sich Sparen überhaupt noch?

Alles wird teurer (2) Lohnt sich Geld sparen überhaupt noch? Was sagen junge Leute dazu? Um diesen Themenkomplex geht es in dieser Folge. Wir sprachen mit jungen Menschen und Experten aus dem Bankenwesen.

Stadt & Kreis

07.01.2023

Als das Geld nichts mehr wert war

Alles wird teurer (1) 1923 ging als traumatisches Jahr in die Geschichte ein. Die miserable wirtschaftliche Lage nach dem Ersten Weltkrieg befeuerte radikale Strömungen – es gab auch in Backnang Aufmärsche und Straßenschlachten. Und die Preise kletterten in astronomische Höhen.
Auf den Scheinen des Notgelds wurden als Motive das Rathaus, der Stadtturm, ein Stadtpanorama oder eine alte Postkarte mit einer Stadtansicht gedruckt. Ausgegeben wurden die Inflationsgeldscheine am 13. September 1923. Fotos: Stadtarchiv/Nachlass Helmut Bomm
Top

Stadt & Kreis

07.01.2023

Ölkrisen befeuerten Inflation in den 70er-Jahren

Der ehemalige Backnanger Volksbankchef Werner Schmidgall erinnert sich: Die Drosselung der Erdölproduktion führte zu wirtschaftlichen Turbulenzen. Autofreie Sonntage und Tempolimits sollten helfen.